Route Charlemagne durch Aachen

Route Charlemagne

Die Route Charlemagne in Aachen ist ein Projekt, bei dem sich die Stadt Aachen noch stärker als bisher als europäische Kultur- und Wissenschaftsstadt profilieren wird. Die Route Charlemagne ist ein Ensemble außerordentlicher historischer und moderner Gebäude in der Innenstadt, die miteinander vernetzt werden. Auf dem Katschhof wird eine zentrale Anlaufstelle eine Übersicht über die Route Charlemagne und ihre Stationen bieten. Bis dahin ist die Infostelle zu diesem Projekt im Haus Löwenstein.

 

Themen der Route Charlemagne:

  • Geschichte
  • Wissenschaft
  • Europa
  • Macht
  • Wirtschaft
  • Medien
  • Religion

Stationen der Route Charlemagne: Elisenbrunnen Aachen

  • Katschhof: Der Katschhof zwischen Dom und Rathaus bildete den Schnittpunkt zwischen weltlicher und geistlicher Macht.
  • Rathaus: Karl der Große machte Aachen zum Mittelpunkt des gesamtn fränkischen Reiches. Hier stand seine Königshalle mit Thronsitz und Wohnbereich.
  • Haus Löwenstein: Haus Löwenstein ist das älteste Bürgerhaus Aachens. Ab dem 15. Jahrhundert war es ein Treffpunkt der Zünfte.
  • Internationales Zeitungsmuseum (Großes Haus): Das Thema Neue Medien soll künftig einen wesentlichen Schwerpunkt in dem 1495 entstandenen Haus bilden.
  • Grashaus: Das Grashaus repräsentiert als erstes Rathaus der Stadt die städtische Selbstverwaltung und die Entwicklung der euröpäischen Demokratie.
  • Dom: Das überragende Hauptwerk der karolingischen Architektur ist heute eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler von europäischem Rang.Aachener Dom
  • Domschatzkammer: Die Domschatzkammer zeigt sakrale Kulturschätze aus spätantiker, karolingischer, ottonischer, staufischer und gotischer Zeit.
  • Achse der Wissenschaft: Vom Grashaus aus sollen Markierungen und Exponate der Aachener Hochschulen den Weg zum Kernbereich der RWTH Aachen markieren.
  • Couven-Museum: In dem um 1778 gestalteten Haus der traditionsreichen Apothekerfamilie Monheim wurde 1857 zum ersten Mal in Aachen Schokolade hergestellt.
  • Elisenbrunnen: Bei Ausgrabungen im Elisengarten wurden sowohl römische als auch mittelalterliche Siedlungsspuren entdeckt.

Haus Löwenstein
Markt 39
52062 Aachen
Tel. 0241-4324994
Täglich 10 – 18 Uhr geöffnet.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Share and Enjoy!