Innovationspreis Kunst geht an Abdullah Ibrahim

Der Aachener Innovationspreis Kunst der Peter und Irene Ludwig Stiftung für das Jahr 2009 wird an den südafrikanischen Pianisten und Komponisten Abdullah Ibrahim verliehen. Der Künstler ist weltweit anerkannt als ‘Brückenbauer zwischen und jenseits von Kulturen und Nationalitäten’ . Abdullah Ibrahim wird den Preis im Rahmen des dritten ‘across the borders’-Festivals am 23. Juni 2010 im Ludwig Forum für Internationale Kunst entgegennehmen.

Die Verleihung des Aachener Innovationspreises Kunst der Peter und Irene Ludwig Stiftung ist immer ein besonderes Ereignis im Kulturprogramm der Stadt Aachen. Der seit 1995 verliehene Preis für Innovation im Bereich der darstellenden Künste ist mit 10.000 Euro dotiert.

Seit seiner Gründung wurde der Preis an unterschiedlichste Künstler verliehen, unter ihnen die Performancegruppe Derevo aus St. Petersburg, den Taiwan Dance Circle, die französische Kompanie Black Blanc Beur, die amerikanische Multimedia Künstlerin Laurie Anderson, sowie den britischen Multitalent Peter Gabriel und Film-Regisseur Peter Greenaway.

Hintergründe zum Artikel finden Sie hier und hier.

Share and Enjoy!

Einen Kommentar schreiben: