Karlspreis 2010 an Donald Tusk

Der Internationale Karlspreis zu Aachen wird am Christi Himmelfahrtstag, 13. Mai 2010, im Krönungssaal des historischen Aachener Rathauses an den Premierminister der Republik Polen, S.E. Donald Tusk, verliehen werden. Die Laudatio wird die Karlspreisträgerin 2008, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, halten.

Mit dem Premierminister der Republik Polen Donald Tusk ehrt das Direktorium der Gesellschaft für die Verleihung des Internationalen Karlspreises zu Aachen im Jahre 2010 einen herausragenden Streiter für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte, der sich dem kommunistischen Regime niemals gebeugt hat; einen überzeugten und überzeugenden Europäer, der insbesondere die junge Generation für Europa begeistern kann, der für Verständigung, Zusammenarbeit, Solidarität und ein weltoffenes Polen steht, das fest in der Europäischen Völkerfamilie verankert und in das Herz Europas zurückgekehrt ist.

Urlaub in Polen

Share and Enjoy!

Einen Kommentar schreiben: